Archive for Allgemein

Alpha-Tiere

Alpha-Tiere

Selbst wenn Alpha-Tiere die gleichen Ziele haben, tun sie gut daran, ausreichend zu kommunizieren und die eigene Sicht der Situation transparent zu machen. Sonst kann ein Projekt schnell aus dem Ruder laufen und am Ende ist zudem die Beziehung gestört. Alpha 1 radelt gemütlich mit…

Continue reading →

Jetzt neu in Dänemark: Klimaneutrales Mineralwasser

Jetzt neu in Dänemark: Klimaneutrales Mineralwasser

Was, wenn wir an der Tankstelle unseren Tank mit Sprit füllen? Fühlen wir uns vielleicht ein wenig … hmm … schlecht? Weil unsere arme Umwelt durch uns leidet? Egal! Ich kaufe nun in Dänemark für jede Tankfüllung noch eine Flasche Mineralwasser zusätzlich. Als ‚klimaneutral‘ zertifiziert,…

Continue reading →

Bewegte Pause bei längeren Präsentationen?

Die Aufgabe In zwei Stunden komplexe Inhalte knapp vierzig Teilnehmerinnen und Teilnehmern näher bringen. So dass die Inhalte wirklich aufgenommen werden. Am Ende eines Arbeitstages. Also genau zu dem Zeitpunkt, an dem alle eigentlich am liebsten von einer ersten Entspannungswelle davongetragen werden möchten. Da können…

Continue reading →

Optimismus in der Resilienzentwicklung – Henne oder Ei?

Optimismus in der Resilienzentwicklung – Henne oder Ei?

Persönlicher Optimismus gilt als ein Schlüsselfaktor für Resilienz. Oder ist Resilienz der Schlüsselfaktor für Optimismus und Zuversicht? Sind Menschen mit einer optimistischen Einstellung erfolgreicher im Umgang mit kritischen Lebensereignissen? Der Persönlichkeitsansatz in der Resilienzentwicklung versucht über Einstellungsveränderung (mehr Optimismus) die Resilienz zu fördern. Oder gewinnen…

Continue reading →

Führen nebenbei? Das funktioniert nicht!

Führen nebenbei? Das funktioniert nicht!

Bei einem meiner ersten Coachings in meiner beruflichen Laufbahn, viele Jahre ist es her…, habe ich viel gelernt, was Führungsarbeit eigentlich ausmacht. Mein Coachee war ein Teamleiter (mittleres Management, wie man heute sagen würde). Er hatte Schwierigkeiten mit seinen Führungskräfte-Kollegen, weil er seine Führungsarbeit ernst…

Continue reading →

Abschalten ist Privatsache

Abschalten ist Privatsache

…so die Überschrift im Wirtschaftsteil der FAZ vom 24. Dez. 2014. Sicherlich ist die Überschrift provokativ und der Autor meint es gut. Er postuliert, der Großteil der Stressbelastungen entstehe nicht in der Arbeit,  sondern im privaten Umfeld. Wie der Autor dazu kommt, bleibt unerwähnt –…

Continue reading →

Hummeln und Schmetterlinge – So funktioniert eine Barcamp Session

Hummeln Hummeln können physikalisch betrachtet scheinbar unmöglich fliegen. Aber sie tun’s trotzdem. So ist das auch bei einer Barcampsession. Zunächst schwere (schwierige) Themen werden leicht und gewichtige, neue Ideen beginnen zu fliegen: Es geschehen ungewöhnliche Dinge, wenn sich Menschen auf Augenhöhe begegnen. Organisatorischer Aufbau Der…

Continue reading →

„Feedback ME!“ – So hole ich mir ein vernünftiges Feedback

„Feedback ME!“ – So hole ich mir ein vernünftiges Feedback

Im PM-Camp Dornbirn 2014 – der wichtigsten „Unkonferenz“ des Jahres – wurde in der von mir angebotenen Session „Feeback ME!“ diskutiert, wie sich Feedback einholen lässt. Eine auf den ersten Blick ungewöhnliche Fragestellung, weil unter Feedback meist Feedback geben verstanden wird. Feedback wird leider generell (immer noch) viel…

Continue reading →

Thomas Lächele erklärt mir „Lettering“

Thomas Lächele erklärt mir „Lettering“

Klar wollen wir auch an Weihnachten Individuelles bieten. Aber was? Jedes Jahr die gleiche Frage. Dieses Jahr hatte Thomas die Idee, eine Karte zu lettern. Zuerst wusste ich nicht, was „Lettering“ überhaupt ist. Und dann hab ich’s mir eben erklären und zeigen lassen. Das ist…

Continue reading →

PM Camp Dornbirn – Die wichtigste „Unkonferenz“ zum Thema Projektmanagement

PM Camp Dornbirn – Die wichtigste „Unkonferenz“ zum Thema Projektmanagement

  Der Titel so ungewöhnlich wie der Inhalt: Profis, die sich auf absoluter Augenhöhe begegnen und gemeinsam neue Ansätze rund um das Thema Projektmanagement erarbeiten. Heute war Anreisetag und abends „Get together“. Großes Hallo. Man kennt sich, man schätzt sich. Für mich immer wieder ein…

Continue reading →

Page 1 of 3 1 2 3