Mit Schwierigkeiten zurechtkommen und schon im Vorfeld das Entstehen von Krisen zu verhindern, das sind die wesentlichen Erfolgsrezepte resilienter Menschen. Wie Resilienz bei Mitarbeitern gefördert wird, das zeigte die LIEBERT Unternehmensberatung in einer Veranstaltung im Kultur + Kongress Forum Altötting am 26. Februar 2015.

Eingeladen waren Personalleiter und Führungskräfte der regionalen Unternehmen.

Immer mehr Unternehmen erkennen, dass Mitarbeiter mit hoher Resilienz ein Unternehmen erfolgreich machen. Hohe Innovationsraten, geringe Nachbearbeitungszeiten und niedrige Fehlzeiten sind nur einige der positiven Auswirkungen resilienter Mitarbeiter im Unternehmen.

Zum Einstieg wurde der Begriff der Resilienz und deren Faktoren definiert und gezeigt, wie Resilienz bei den Mitarbeitern der Unternehmen gefördert werden kann. Im anschließenden lebendigen Austausch schilderten die Teilnehmer eigene Erfahrungen mit diesem Thema und diskutierten intensiv mit den Referenten und untereinander Fragen und neue Blickwinkel.

Ein lebendiger Abend mit hohem Informationsgehalt und der ausgiebigen Möglichkeit zum Networking.