Gesund und erfolgreich führen – Nicht in Watte packen

so ein aktueller Artikel aus dem VBG Heft, Sicherheitsreport, 2/2014

In Stichpunkten:

  • Gesundheit ist zum unternehmerischen Erfolgsfaktor geworden!
  • Modernes Gesundheitsmanagement geht weit über Rücken- und Ernährungskurse hinaus: Das Verhalten der Manager steht im Fokus!

Ein Manager, der gesund und erfolgreich führen soll, ist laut Dr. Susanne Roscher, Arbeitspsychologin des VBG, auf mehreren Ebenen angesprochen:

  1. Persönlich
  2. In seiner Führungsrolle
  3. Als Manager mit Verantwortung für den Unternehmenserfolg

Wertschätzung und Anerkennung ist wichtig beim Engagement für Gesundheit!Guideline

Gesunde Führung ist anforderungsreich

  • „Die beste Führung ist eine fordernde Führung“ (Roscher) – den Mitarbeitern eine anforderungsreiche Umgebung schaffen, ohne zu überfordern!
  • Unterstützend wirken z.B. bei unzureichender Qualifikation oder bei Konflikten.

Das heißt: konstruktiv Rückmeldung geben, Fairness zeigen, leistungsbezogene Anforderungen definieren. Voraussetzung dafür ist, die Qualifikation und das Potential des Mitarbeiters richtig einzuschätzen und erfolgsorientiert zu entwickeln. „Eine gesunde und erfolgreiche Führung ist für alle Beteiligten ein Win-win-Situation“ (Loscher)

Gesunde Performance – Führungskräfte brauchen Hilfen

Die Liebert Unternehmensberatung sieht Führungskräfte ebenfalls als Schlüsselfaktoren für gesunden Unternehmenserfolg. Traditionell vermitteln wir deshalb in unseren Führungskräftetrainings wirkungsvolle Führungsinstrumente und Hilfen zur Entwicklung einer gesunden Performancekultur.

Sonderheft VBG: http://www.cconsult.info/fileadmin/Media/PDF/Broschueren/CConsult_GESUND_UND_ERFOLGREICH_FUEHREN.pdf

Wir helfen Führungskräften, dieses neue Führungsverhalten im Alltag leicht und wirkungsvoll umzusetzen (Liebert Unternehmensberatung)